Archiv für Österreichische Geschichte, 19-20. ciltler

Ön Kapak
Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1858
 

Kullanıcılar ne diyor? - Eleştiri yazın

Her zamanki yerlerde hiçbir eleştiri bulamadık.

Diğer baskılar - Tümünü görüntüle

Sık kullanılan terimler ve kelime öbekleri

Popüler pasajlar

Sayfa 177 - Sacrorum canonum non ignari, ut in Dei nomine sancta ecclesia suo liberius potiretur honore, adsensum ordini ecclesiastico praebuimus, ut scilicet episcopi per electionem cleri et populi secundum statuta canonum de propria diocesi, remota personarum et munerum. acceptione, ob vitae meritum et sapientiae, donum eligantur...
Sayfa 209 - Ich sehe die Zeit kommen, wo wir die neuere Geschichte nicht mehr auf die Berichte, selbst nicht der gleichzeitigen Historiker, außer insoweit ihnen eine originale Kenntnis beiwohnte, geschweige denn auf die weiter abgeleiteten Bearbeitungen zu gründen haben, sondern aus den Relationen der Augenzeugen und den echtesten unmittelbarsten Urkunden aufbauen werden.
Sayfa 161 - In hac denique obsidione claruit, qua intentione ierosolimitani totum orbem in expeditionem permouissent quodque tanto illo totius orbis rnotu laboriosissimo tot mortibus christianorum, qui partim gentium gladiis et sagittis, partim fame ac frigore, partim dissenterie morbo ac fluminum incursu marisque tempestate perierant, non tarn pacem sibi, siquidem eam integre possidebant, quam auri et argenti thesauros sibi multiplicare quesierint.
Sayfa 412 - Obrigkeit auff erlegt wird, alle Contributionen und schwere pressuren die er ausstehen muss: Item alle Unbilde welche...
Sayfa 177 - ... aduersus eos prodierunt, ut semet electioni non insererent et quisquis eorum suffragio ecclesiam obtineret, anathematis uinculo innodaretur.
Sayfa 140 - ... domus Dei celsitudini assimilare mihi visum est. Quod vero plerique sacerdotes vel episcopi toto se studio secularibus negotiis vel actibus impendunt, obliti quae sacerdotii sunt...
Sayfa 137 - Antiocena quoque, in qua primo sedit beatus petrus, que et utreque ecclesie literas apostolicas meruerunt, sancte quoque romane ecclesie maiore et potiore cardinalium numero tribus uidelicet solum exceptis in eiusdem alexandri electionem consentientibus , quem uidelicet domnorum cardinalium cetum nos romanam ecclesiam intelligimus. His, inquam, declaratis iam ultra dubitandi locus non est, quin is pro papa legitimo habeatur, quem et electio canonica et consecratio eorum pontificum in sedem beati...
Sayfa 102 - Das gestatt ich nicht, sondern ich will es versiihnen und in kurzem einen Tag machen. Es wurde von ihm ein Bote an die beiden Fürsten gesandt, der sie bat, sie möchten sich nach Freundes Sitten verrichten lassen, wozu sie auch beide willig waren. So wurde denn ein Tag zu Friesach gemacht am St. Philippitag zum Anfange des Mayen, wenn der Wald schon gelaubt steht und die Haide ihr wonnigliches Sommerkleid angelegt hat. Nun kam der Tag der Fürstensprache ; die Boten nahmen Herberge in der Stadt,...
Sayfa 230 - ... und was für mängel darinn, in Wörtern oder orthographye befinden , derselbigen gnädigst uns erinneren lassen. Auff dises , wills gott , soll der erst halb theil des newen testaments erstlich mit crobatischen buchstaben, darnach mit cyrulischen (die wir bald zu überkommen verhoffen) getruckt, auch in ekm namen außgehn.
Sayfa 214 - Dies Alles aber stimmt mit Angaben in seinen Briefen keineswegs überein. Wir hören ihn klagen, dass er während seiner 37 Dienstjahre viele hunderttausend Gulden zum Nutzen des Kaisers verwendet, und als dieser König von Ungarn geworden, Vieles von seinen Gütern, Schlössern, Städten und Einkommen zugesetzt habe, ohne für seine Dienste bezahlt worden zu sein...

Kaynakça bilgileri