Ferdinand I., 1503-1564: Fürst, König und Kaiser

Ön Kapak
C.H.Beck, 2003 - 377 sayfa
Diese Biographie macht deutlich, dass Ferdinand I., der lange Zeit im Schatten seines Bruders Karl V. stand, die Entwicklung im gesamten Heiligen Römischen Reich und damit auch in Deutschland entscheidend mitprägte und gestaltete.
 

Kullanıcılar ne diyor? - Eleştiri yazın

Her zamanki yerlerde hiçbir eleştiri bulamadık.

İçindekiler

Vorwort
11
Kindheit und Jugend eines spanischen Prinzen
35
Teilung des Erbes und Antritt der Herrschaft in
60
Ferdinands Persönlichkeit und Familie
89
Hofstaat und Ratgeber
130
Die Erweiterung der Herrschaftsgebiete
151
Ferdinands Auseinandersetzung mit
185
Die Abwehr der Osmanen in Österreich und in Ungarn
207
Ferdinand in der Rolle
225
Die Nachfolgeproblematik im Hause Habsburg
286
Tod und Nachleben
304
Anmerkungen
321
Quellen und Literatur
337
Bildnachweis
355
Telif Hakkı

Diğer baskılar - Tümünü görüntüle

Sık kullanılan terimler ve kelime öbekleri

Popüler pasajlar

Sayfa 339 - FRAY PRUDENCIO DE SANDOVAL HISTORIA DE LA VIDA Y HECHOS DEL EMPERADOR CARLOS V...
Sayfa 350 - Die Visitation und Inquisition von 1528 in der Steiermark. Gesamterscheinung und kritische Würdigung.

Kaynakça bilgileri