Geschichte des deutschen Kirchenliedes bis auf Luthers Zeit

Ön Kapak
Verlag nicht ermittelbar, 1854 - 540 sayfa
 

Kullanıcılar ne diyor? - Eleştiri yazın

Her zamanki yerlerde hiçbir eleştiri bulamadık.

Diğer baskılar - Tümünü görüntüle

Sık kullanılan terimler ve kelime öbekleri

Popüler pasajlar

Sayfa 228 - Wider den neuen Abgott und alten Teufel, der zu Meißen soll erhoben werden" (erschien spätestens Anfang Juni 1524) 12 ) mitgespielt habe.
Sayfa 34 - Chuniginne des himeles, porte des paradyses, du irweltez gotes hus, sacrarium sancti Spiritus, du wis uns allen wegente ze jungiste an dem ente, Sancta Maria.
Sayfa 480 - ... cum mihi accidit, ut me amplius cantus quam res, quae canitur, moveat, poenaliter me peccare confiteor et tune mallem non audire cantantem.
Sayfa vi - Euthyphrons2 stolze Hengste zum philologischen Wortwechsel. Poesie ist die Muttersprache des menschlichen Geschlechts...
Sayfa 38 - Als wir die deutschen Gegenden verlassen hatten, hörte euer Gesang ,Christ uns genade" auf, und niemand war da, der zu Gott gesungen hätte. Das romanische Volk nämlich hat keine eigenen Lieder nach Art eurer Landsleute, in welchen es für jedes einzelne Wunder Gott seinen Dank darbringt.
Sayfa 198 - Gott sei gelobet und gebenedeiet, der uns selber hat gespeiset mit seinem Fleische und mit seinem Blute; das gib uns, Herr Gott, zugute.
Sayfa 502 - ES ist ein' Ros' entsprungen Aus einer Wurzel zart, Als uns die Alten sungen ; Aus Jesse kam die Art Und hat ein Blümlein bracht Mitten im kalten Winter Wohl zu der halben Nacht. Das Röslein, das ich meine, Davon Esaias sagt, Hat uns gebracht alleine Marie die reine Magd : Aus Gottes ew'gem Rat' Hat sie ein Kind geboren, Wohl zu der halben Nacht.
Sayfa 53 - Prohibemus etiam, ne libros veteris testamenti aut novi, laici permittantur habere, nisi forte psalterium vel breviarium pro divinis officiis aut horas beatae Mariae aliquis ex devotione habere velit.
Sayfa 102 - Ich hau mir ußerkoren ein minnecliche meit : die ist gar hoch geboren, mins herzen ougenweid, jo vor vil tusent joren ist vil von ir geseit.
Sayfa 151 - ... derselben geschrieben , und Paulus und Matthäus sich nicht lieber bei den Juden der griechischen oder lateinischen oder irgend einer bei ihnen nicht gewöhnlichen Sprache bedient, und bei den Griechen der hebräischen? Auch wurden ja von der frühesten Zeit an entweder von ausgezeichneten Kirchenlehrern selbst oder doch mit Billigung derselben Übersetzungen der Bibel in die verschiedenen Landessprachen gemacht, besonders in die über die ganze Welt verbreitete lateinische Sprache. Die ägyptischen...

Kaynakça bilgileri