Sayfadaki görseller
PDF
ePub

1.

Klerus oder Kirchenlehrer - und Kirchendienerstand im

Cultus der Christen.

Name und Begriff. II. Ursachen der Entstehung und eigenthümlichen Zusbildung des christlichen Klerus. III. Personale des Klerus im apostolischen und nachapostolischen Zeitalter und in der spätern und neuern Zeit. IV. Pahlart der Kleriker.' V. Welche positive und negative Regeln befolgte man, um Iemanden vom Klerikerstande auszuschließen oder in denselben aufzunehmen? VI. Rang, Sinmunitåten und Vorrechte des Klerus. VII. Veränderung in dem Begriffe des Klerus durch die Reformation. VIII. Vergleichende Rückblicke auf einzelne Rubriken dieses Artikels mit der Sitte und Gewohnheit unsrer Tage.

[ocr errors]

Literatur. Marc. Ant. de Dominis de republ. eccles. libri X. 1618 - 22. 3 Vol. N. Coiffeleau pro sacra monarchia eccl. cath. adv. rempubl. M. A. de Dominis libri IV. apologet. Par. 1623. 2 Bde. Fol. Phil. Rovenii Reipublicae christ. libri duo, tractantes de variis hominum statib., gradib., officiis et functionib. in ecclesia Christi. Antwerp. 1668. Pagan. Gaudentii de vita Christianor. ante tempora Constantini. Florent. 1639. Jo. Frontonis de moribus et vita Christianor. in primis ecclesiae seculis. Paris 1660. 4. Jo. Cavei primitivus christianismus, ex Angl. lat. edit. V. 1689. Ejusd. de regimine vet. eccles. L. El. du Pin de antiqua ecclesiae disciplina. Cöln 1691. 4. Bened. Bachini de ecclesiasticae hierarchiae originibus. Mut. 1703. 4. L. Thomassin vetus et nova ecclesiae disciplina etc. Lucae 1728. 3 Bde. Fol. C. M. Pfaff de originib. juris eccles. Edit. V. Tub. 1756. 4. - I. H. Böhmers Entwurf des Kirchenstaates der ersten 3 Jahrhunderte. Halle 1733. 8. Plands Geschichte der Entstehung und Ausbildung der christl. - kirchl. Gesellschaftsverfa17

. Tom. I-VI. Siegel Handbuc III.

1

der

christlich - kirchlichen Alterthümer

in alpabetischer Ordnung

mit

fteter Beziehung auf das, was davon noch iegt im christlichen

Cultus übrig geblieben ist.

[graphic]
[ocr errors]
[ocr errors]

Won

[ocr errors]

M. Carl Christian Friedrich Siegel, Diaconus und Befperprediger zu St. Shom å in feipzig.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small]

Le i pzig,
Berlag von Ludwig Schumann.

1837.

110. C. 319.

« ÖncekiDevam »