Sayfadaki görseller
PDF
ePub
[graphic]
[graphic]

Die

Universität Paderborn.

Erster Teil:

Quellen und Abhandlungen von 1614–1808.

Von

Joseph Freisen,

Doktor der Theologie u, beider Rechte,
Ehrendoktor des can. Rechts der jur. Fakultät der Univ, Budapest,

Professor des Kirchenrechts in Paderborn.

[blocks in formation]

Paderborn, 1898.
Druck und Verlag der Junfermannschen Buchhandlung.

(Albert Pape.)

Edua 4750,10

HARVARD
UNIVERSITY

LIBRARY
DEC 13 1960

Alle Rechte vorbehalten.

1

Vorwort

Die Monumenta Germaniae Paedagogica, herausgegeben von Dr. Karl Kehrbach. Berlin. A. Hofmann et Co. enthalten in Band IX. 1890 ff.: Ratio Studiorum et Institutiones Scholasticae Societatis Jesu per Germaniam olim vigentes collectae, concinnatae, dilucidatae a. G. M. Pachtler S. J. Vol. I. Ab anno 1541 ad annum 1599; Vol. II. Ratio studiorum anno 1586, 1599, 1832; Vol. III. Ordinationes Generalium et ordo studiorum generalium ab anno 1600 ad annum 1772; Vol. IV. complectens monumenta, quae pertinent ad gymnasia, convictus(1600- 1773) itemque ad rationem studiorum (anno 1832) recognitam. Adornavit ediditque Bernhard Duhr S. J. 1887.-1894.

Die genannten vier Volumina bilden für sich eine abgeschlossene Aktensammlung über die Unterrichts- und Erziehungsmethode der Gesellschaft Jesu und sind ein Ehrendenkmal für den Orden und die Kirche, welcher er angehört. Ursprünglich auf sechs Volumina berechnet, wurde die Arbeit später auf vier eingeschränkt. Die drei ersten sind von P. Pachtler bearbeitet, das vierte ist nach seinem Tode von P. Duhr heraus

« ÖncekiDevam »