Sayfadaki görseller
PDF
ePub

A r ch i v

für

katholisches Kirchenrecht,

mit besonderer Rücksicht auf

Oesterreich und Deutschland.

Herausgegeben

von

Dr. Ernst Freiherrn v. Moy de Sons,
ordentl. öffentl. Professor des Kirchenrechtes und der deutschen Rechtsyeschichte in

Innsbruck, Ritter des päpstlichen St. Gregorius-Ordens,

und

Dr. Friedrich H. Vering,
Professor der Rechte an der Universität zu Heidelberg.

Ne u n, t er B a n d.
Neue Folge.

Dritter Band,

Mainz
Verlag von Franz Kirchheim

1 8 6 3.

Printed in Germany

[merged small][ocr errors][merged small][merged small]

I n h a 1 t.

Seite

.

[ocr errors]

1. Abhandlungen.. 1. Das Eigenthum an den Kirch

höfen nach französischem u. rheinpreussischem Rechte (insbesondere ein Rechtsgutachten von Geh. Ju.

stizrath Prof. Dr. Bauerband). • 279 2. Die katholische Kirchenfrage in Bayern (Nachtrag)

129 3. Das Graner Provincialconcil vom 19. Sept. bis 3. Oct. 1858

97 I. Fortsetzung

Selte burg, 10) Dalmatien und lombardisch-venetianisches Königreich, 11) Galizien und Bukovina, 12) Krakau 212 II. Forts.: Expositur, Filial- und Nebenkirchen und seelsorgliche Gebäude bei denselben; Beischaffung der kirchlichen Einrichtungsstücke und Geräthe; Bedeckung des Abganges an den currenten Kirchenerfordernissen; B) Aenderungen in der die Kirchen- und Pfarrbauconcurrenz angehenden Gesetzgebung seit dem Jahre 1848; C. Erklärungen des österr. Episcopats über die Nothwendigkeit der Umgestaltung des Concurrenzsystems bei Kirchen- und Pfarrhofbauten, und des damit in Zusammenhang ste

henden Patronatsverhältnisses 370 9. Rhenanus, Dr. Der Kölner Patronatsstreit 1861-1863

299 10. Rosshirtjn:, Dr. Oberhofger.-Rath.

Die Vermögensfähigkeit der Domcapitel, mit besonderer Beziehung auf die Rechtsverhältnisse des Domcapitels zu Limburg

131 11. Schuppe, fürstbischöflicher Stifts

assessor. Ueber die Zehentverfas

sung in preussisch Schlesien 307 12. Schurer, Decan. Die Parochiallasten in Württemberg

363 13. Vering, Prof. Dr. Die katholisch

kirchlichen Verhältnisse im Fürstenthum Waldeck

18 Desgl. im Fürstenthum Lippe-Detmold

20 14. Vogt, bischöf. Syndicus u. Kanz

leivorsteher. Das katholische Kirchengut in Württemberg .

37 15. Der Wiener Congress und die

katholische Kirche 16. Zum Kirchenrecht der unirten

252 II. Fortsetzung

395 4. Das Provincialconcil zu Köln vom 28. April bis 12. Mai 1860

108 I. Fortsetzung

267 5. Maas, Dr., erzb. Kanzleidirector.

Die kirchlichen Verhältnisse in Baden nach den Gesetzen vom 9. October 1860 und den Vereinbarungen mit der Kirche. (Fortsetz. : Kirchliche Vereine und Klöster, kirchliche Weihegewalt und Concursprüfung)

26 Desgl. (Schluss: Synoden, Processionen, Wallfahrten, Volksschulen, Mittel- und Hochschulen, BildungsAnstalten für Geistliche).

178 6. Das Mitbenutzungsrecht der po

litischen Gemeinde an den Kirchen

426 7. Molitor, Domcap. Ueber die Fol

gen der Excommunicatio major 1 8. Die österreichische Gesetz

gebung hinsichtlich der Bestreitung der Kirchen - und Pfarrbaukosten. A) Bis zum Jahre 1848: 1) in Mähren und Schlesien, 2) in Böhmen, 3) in Niederösterreich, 4) in Oesterreich ob der Enns).

70 I. Forts.: 5) Steiermark und Kärnthen, 6) Krain, 7) Küstenländ. Verwaltungsgebiet, 8y Tyrol, 9) Salz

orientalischen Riten. (I. Vortrag

.

339

Seite

444

444

Seite eines römischen Prälaten bei Eröffnung der congr. de Propag. Fid. rit. orient. II. Päpstliche Bulle v, 8. April 1862 an die orientalischen Bischöfe und Hirtenbrief des griechisch-unirten Erzbischofs v. Lem- 1 berg vom 25. Mai 1862 über das Verhältniss zu den Angehörigen des lateinischen Ritus. III. Hirtenbrief des lateinischen Erzbischofs vom Lemberg vom 4. November 1862 über gemischte Ehen und Uebertritt von Personen des griechisch-unirten und latein. Ritus). 196

de nullitate electionis Vicarii capi

tularis vivente Episcopo . IV. Decreta s. Congreg. Concilii de

mense Martii 1863 nec non d. 21. April. 1592 de toleranda consuetudine duos aut plures eligendi vica

rios capitulares V. Decret. s. Congreg. Conc. d. 11.

Martii 1863, cum publicatione a Joanne presbytero Cardinali archiepiscopo Coloniensi factå die 24. Martii 1863, de stipendio in bina

tione recipiendo VI. Decretum s. Congr. Indulg. d. 18.

Sept. 1862 pro solatio infirmorum VII. Decret. s. Poenitentiariae Roma

nge in Betreff der weltlichen Herrschaft des Papstes

[ocr errors]

321

322

[ocr errors]

II. Rechtsquellen und Rechts

entscheidungen. A. Für die gesammte Kirche. I. Allocutio Pii PP. IX. d. 16. Martii 1863

433 II. Decreta recentiora pro Regularibus

435 1. Decl. s. Congr. super statu Regul.

die 1. Maji 1851 et die 25. Febr. 1863 de Decreta „Romani Pontifices“ d. 25. Jan, 1848.

436 2. Litterae encyclicae s. Congreg.

super statu Regularium de die 19. Martii 1857.

437 3. Instruction zu jenem Erlass für Oesterreich :

438 4. Decretum s. Congreg. super statu

Regularium d. 17. Julii 1858 439 5. Erläuterungen des Decrets vom

19. März 1857 unter dem 25. Febr. 1859 für den Orden U. L. Frau de Mercede, und unter dem 19. Juni 1859 für den Orden der unbeschuhten Karmeliter

440 6. Decretum ex audientia Sanctissimi

habite die 9. Decembris 1859 . 440 7. Decretum ex audientia Sanctissimi die 20. Januarii 1860.

441 8. Aliud Decretum die 20. Januarii 1860

442 9. Decretum S. Congr. Regul. d. 25.

Jan. 1848 „Regulari disciplinae

B. Für einzelne Länder, Pro

vinzen, Diöcesen. I. Bayern. Begleitschreiben des K.

Minist. des Inn, zu dem Erlass vom 8. April 1852, den Vollzug des Concordats betreffend

130 II. Nassau. í. Entscheidung des Herzogl.

Ober-Appellat.-Gerichts vom 28. Jan. 1852, kirchliche und staatliche Rechte in Ansehung der Besoldungsdecrete für Lehrer betreffend

446 2. Entscheidung des herzoglichen

Amts Limburg vom 19. Mai 1862, und des Hof- und Appell.-Ger, zu Dillenburg vom 19. Sept. 1862 über die Frage der juristischen Persön

lichkeit des Domcapitels zu Limburg 131 III. Oesterreich. 1. Gesetze üb. die

Bestreitung der Kirchen- und Pfarrbaukosten seit dem Jahre 1644 bis auf die Neuzeit

70 I. Fortsetzung

212 II. Fortsetzung

370 2. Encyclica Metropolitae Gregorii

Jachimowicz Leopoliensis rit.graec. d. 25. Mai 1862

199 3. Encyclica Franc. Xaverii Archi

cum decreto d. 20. Januarii 1860, 443 10. Decretum d. 25. Jan. 1861, de

professione, religiosa conjugis ante

consummationem matrimonii 443 III. Decretum s. Congr. Episcoporum

et Regularium d. d. 3. Maii 1862

episc. Leopoliensis rit. lat, d. 4.
Nov. 1862

208 4. Litterae breves Pii PP. IX. die

3. Nov, 1862, ad Antonium de Galecki, Episcopum Amathuntinum, Vicarium Apostolicum in parte

1

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]
[ocr errors]

Soite Dioeceseos Cracoviensis imperio Caesareo Austriaco, in civilibus subjecta

448 5. Die Thätigkeit des fürsterzbisch,

Ehegerichtes zu Wien im J. 1862 330 6. Bestimmungen vom 2. Juni 1860

über die Verwaltung des Kirchen

vermögens in der Erzdiöcese Wien 323 7. Erläuterung der über die Abfas

sung der Kirchenrechnungen in der Erzdiöcese Wien erlassenen

Bestimmungen vom 2. Juli 1860 . 449 8. Ministerial-Erlass vom 15. Sep

tember 1858 und Oberstgerichtliche Entscheidung v. Januar 1863 über die ausschliessliche Competenz der weltlichen Gerichte zur Entscheidung über die religiöse Erziehung

der Kinder geschiedener Ehegatten 329 IV. Orientalische Kirche. Epi

stola encyclica Pü PP. IX, d. 8. April 1862.

200 y. Preussen. 1. Königl. Armee

befehl vom 7. Juni 1853 über ge-
mischte Ehen der Officiere

331 2. Ministerial-Bescheid vom 18. Dec.

1861, die Verpflichtung zur Zah-
lung des Schulgeldes für Stiefkin-

der des Ehemannes betreffend . 149 3. Ministerial-Bescheid vom 20. Dec.

1862, die gastweise Zuweisung von
Kindern in die von Actien- und
ähnlichen Gesellschaften errichte-

ten Werkschulen betreffend . 150 4. Ministerial-Erlass vom 31. Dec.

1861, die Zusammensetzung des
Schulvorstandes bei Simultan- und

Confessions-Schulen betreffend 151 5. Erlass des K. Cultusministeriums

vom 16. Sept. 1862, die Aufhebung
des Art. 44. zur Convention vom

26. Messidor IX. betreffend ... 153 6. Erlass der Königl. Regierung zu

Köln vom 25. Februar 1862, das
Eigenthum der Civilgemeinden an

den Kirchhöfen betreffend .: 280 7. Erlass des Erzbischöfl. Gen.-Vic.

.

1. Acta et Decreta Concilii Provinciae Coloniensis a. 1860

108 2. Aichner, Compend jur. eccl. (von Frh. v. Moy)

154 3. Andlaw, H. v., Offenes Schreiben

an Herrn Bürgermeister Fauler. 27 4. Cobbett, Geschichte der protestan-tischen Reform in England

331 5. Decreta et Acta Concilii Provinciae Strigoniensis a. 1858

97 6. Denkschrift über die Parität an der Universität Bonn

169 7. Friedberg, De finium inter eccle

siam et civitatem regundorum judicio

474 8. Gaduel, Leben Holzhausers 332 9. Gerlach, Definition des Kirchenrechts.

332 10. Gerlach, Das Verhältniss d. preus

sischen Staats zur kathol. Kirche 333 11. Ginzel, Handbuch des neuesten in

Oesterreich geltenden Kirchenr.
Bd. II. Abth. 2.

166 12. Hautcoeur, essai sur la vie commune au sein du clergé

zu Köln vom 29. März 1862 über denselben Gegenstand .

282 8. Instrumenta approbationis pro cura

animarum (anni 1863) in archidioecesi Coloniensi

472 VI. Russland und Polen. Die

332 13. Hinschius, über die Succession in

Patronatrechte säcularisirter geist-
licher Institute

170 14. Hüffer, Beiträge zur Geschichte

der Quellen des Kirchenrechts. . 334 15. Kober, Die Suspension der Kirchendiener.

173 16. Leguay, Beruf zum Ordensstande 435

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
« ÖncekiDevam »