Deutschsprachige Minderheiten 1945: ein europäischer Vergleich

Ön Kapak
Oldenbourg Verlag, 2007 - 615 sayfa
Kollektive Vertreibungen deutschsprachiger Volksgruppen aus ihrer angestammten Heimat haben am Ende des Zweiten Weltkrieges nur im ostlichen Teil Europas stattgefunden. Dagegen beschrankten sich die westlichen Staaten darauf, von Nordschleswig uber das belgische Eupen-Malmedy bis nach Sudtirol eine individuelle politische "Sauberung" gegen besonders belastete Kollaborateure des Dritten Reiches durchzufuhren. Wesentliche Grunde fur diese sehr unterschiedlichen Entwicklungen werden in den darstellenden Beitragen und Dokumentationen des Sammelbandes deutlich. Er ist das Ergebnis eines internationalen Projekts, an dem Wissenschaftler aus sieben Landern Ostmittel- und Westeuropas beteiligt waren."
 

Kullanıcılar ne diyor? - Eleştiri yazın

Her zamanki yerlerde hiçbir eleştiri bulamadık.

İçindekiler

Deutschland und die Personen deutscher Nationalität in
1
Die Gesetzgebung in den Jahren 19461948
47
Dokumente
54
Dokument Nr 1
61
Nr 21940 Úř věst čsl über die provisorische Ausübung der gesetzgebenden
68
die Konfiskation und beschleunigte Verteilung des landwirtschaftlichen Vermögens
81
Besiedlung des landwirtschaftlichen Bodens der Deutschen Magyaren und anderer
95
über die Konfiskation des feindlichen Vermögens und über die Fonds der nationalen
109
Rudolf Lill
373
Zur Entstehung des SüdtirolProblems
374
Die deutsche Besetzung Südtirols 19431945
393
Das erste Autonomiestatut 1948
408
Deutschitalienische Vereinbarung über Option Abwanderung und Entschädigung
416
Gesetz betr den Verlust der italienischen Staatsbürgerschaft im Falle der Option für
422
Erstes Autonomiestatut für die Region TrentinoTiroler Etschland Auszug
428
Ulrich Tiedau
435

über besondere Zwangsarbeitsabteilungen
123
Grzegorz Janusz
131
Die Rechtsstellung der deutschen Bevölkerung in den Jahren 19441950
144
Schlußfolgerungen
182
Die wichtigsten Durchführungsvorschriften
188
Dekret des Polnischen Komitees der Nationalen Befreiung vom 12 Dezember 1944
195
Gesetz vom 6 Mai 1945 über das verlassene und aufgegebene Vermögen
208
Verordnung des Ministers für Öffentliche Sicherheit vom 26 Mai 1945 zur Durch
221
Verordnung des Ministers für Justiz vom 26 Mai 1945 über die Rehabilitierung
223
Dokument Nr 3
226
Verordnung des Ministers für Justiz vom 10 April 1947 erlassen im Einvernehmen
236
Verordnung des Ministerrats vom 26 Juli 1950 zur Durchführung des Gesetzes über
250
Ágnes Tóth
253
Dokumente
266
Verordnung Nr 1 7101945 M E der provisorischen Nationalregierung über
271
Verordnung Nr 7 9701946 M E der Regierung der Ungarischen Republik über
292
Damijan GuštinVladimir Prebilič
297
Beschluß des AVNOJ vom 21 November 1944 über den Übergang von Feindver
312
Dokument Nr 3
330
Cornelia Wilhelm
347
Dokument Nr 1
361
Planungen der Exilregierung
452
Nachkriegszeit
459
Weitere Entwicklung der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien
479
Dokument Nr 2
492
Loi relative à lépuration civique 14 06 1948
510
Bernard Poloni
523
Fazit
543
Dokument Nr 810
551
Dokument Nr 11
559
Dokument Nr 15
565
Jürgen Festersen
571
Das Beamtenrecht
577
Dokumente
583
Runderlaß an sämtliche Gemeindeverwaltungen Schulkommissionen und Schulaus
589
Schulgesetz Nr 610 vom 21 Dezember 1945
595
südjütischen Landesteilen unterrichtet worden sind
597
Jürgen Festersen
605
Dänische Bekanntmachung Nr 24 vom 7 Juni 1955
611
Abkürzungsverzeichnis
613
Telif Hakkı

Diğer baskılar - Tümünü görüntüle

Sık kullanılan terimler ve kelime öbekleri

Kaynakça bilgileri